Nächste Führung

Freitag, 5. Februar 2016,
20 Uhr MEZ

Bitte benutzen Sie den öffentlichen Parkplatz auf der «Eschenmoser» Passhöhe. Die Zufahrt zur Sternwarte ist nicht gestattet.

Ein gutes neues Jahr!

Das Team der Sternwarte Bülach wünscht allen ein gutes neues Jahr! Beachten Sie unser Angebot und die Spezialführungen!

Jahresprogramm 2016

Jupiter in Opposition zur Sonne (März)
Merkur in bester Abendsichtbarkeit
(April)
Merkurdurchgang vor der Sonne (9. Mai)
Mars in Opposition zur Sonne (Mai)
Saturn in Opposition zur Sonne (Juni)
Astronomiewoche für Jugendliche (Juli)
Halbschatten-Mondfinsternis
(16. September)

Perfekte Mondfinsternis!

Rund 100 Besucherinnen und Besucher erlebten am vergangenen 28. September 2015 das grandiose Schauspiel einer totalen Mondfinsternis! Der Himmel war von A bis Z sternenklar. Während der Totalität liess sich das Band der Milchstrasse bestens beobachten. Die Finsternis war im Vergleich zu früheren eher auf der dunklen Seite, was aber bei einer erdnahen Mondfinsternis typisch ist



Mehr zur Mondfinsternis und anderen astronomischen Ereignissen lesen Sie in der Zeitschrift ORION.

Morgeführungen zur seltenen «Planetenparade»!

Vorsicht! Fragwürdiges Geschäft mit Sternen

Immer wieder werden auch wir mit Anfragen von Besuchern konfrontiert, die ihren «persönlichen» Stern durch das Teleskop sehen wollen. Solche Sternkäufe will die Sternwarte Bülach nicht unterstützen, da sie klar unter die Kategorie «findige, aber illegale Geschäftemacherei» fallen. Sternen können nicht neu benannt werden! Ausserdem hantieren solche dubiosen Unternehmen, die Sterne «verkaufen» oft mit veralteteten Sternkoordinaten. Ihr Stern kann demnach schon mehrfach «verkauft» oder anders «benannt» worden sein! Hören Sie dazu folgenden Beitrag.

ORION-Sternkarte (4. Auflage)

Die ORION-Sternkarte (Format 23 x 23 cm), einst als Bastelset, wird neu aufgelegt und ist komplett überarbeitet worden. Erstmals ist eine Sternkarte auf Bern geeicht, damit umständliche Zeitzonenumrechnungen praktisch wegfallen! Die ORION-Sternkarte wird auf wetterfestes, nicht zerreissbares Never Tear (weisses Polyester) gedruckt und erscheint zusammen mit einem farbigen 8-seitigen Begleitheft, indem die Handhabung (Grundeinstellungen) der Karte mit Übungsbeispielen erläutert werden. Die Sternkarte ist in allen vier Landessprachen (deutsch, französisch, italienisch und romanisch) erhältlich. Preis: CHF 12.-. Die Sternkarte ist in der Sternwarte erhältlich. Bestellt werden kann sie auch direkt im SAG-Online-Shop: http://sag-sas.ch/index.php/de/sag-shop

 

 

Für unsere jungen Besucher

Auch für die jungen Besucher gibt es auf der ESA-Kinderseite eine Menge zu entdecken!