Nächste Führung

Freitag, 28. August 2015,
20 Uhr MESZ

Heute mit dem fast vollen Mond!

Das Team der Astronomischen Gesellschaft Zürcher Unterland freut sich, Sie willkommen zu heissen!

Vortrag um 20:45 Uhr MESZ
«New Horizons» bei Pluto

Pluto war schon immer ein «Zankapfel», was seine Rolle als Planet anbelangte. 2006 wurde ihm der Planetenstatus aberkannt. Am vergangenen Dienstag raste die Sonde «New Horizons» am Zwergplaneten vorbei und liefert seither spektakuläre Bilder zur Erde. Doch was ist in so weiter Entfernung für die Forscher interessant? Wonach sucht die Sonde weiter? Sie erfahren es bei uns.

Totale Mondfinsternis
28. September 2015
ab 3 Uhr MESZ

Am frühen Morgen des 28. Septembers 2015 ereignet sich wieder einmal eine totale Mondfinsternis, welche in ihrem ganzen Verlauf hierzulande beobachtbar sein wird. Die Sternwarte ist ab 3 Uhr MESZ offen.

 

Vorsicht! Fragwürdiges Geschäft mit Sternen

Immer wieder werden auch wir mit Anfragen von Besuchern konfrontiert, die ihren «persönlichen» Stern durch das Teleskop sehen wollen. Solche Sternkäufe will die Sternwarte Bülach nicht unterstützen, da sie klar unter die Kategorie «findige, aber illegale Geschäftemacherei» fallen. Sternen können nicht neu benannt werden! Ausserdem hantieren solche dubiosen Unternehmen, die Sterne «verkaufen» oft mit veralteteten Sternkoordinaten. Ihr Stern kann demnach schon mehrfach «verkauft» oder anders «benannt» worden sein! Hören Sie dazu folgenden Beitrag.

ORION-Sternkarte (4. Auflage)

Die ORION-Sternkarte (Format 23 x 23 cm), einst als Bastelset, wird neu aufgelegt und ist komplett überarbeitet worden. Erstmals ist eine Sternkarte auf Bern geeicht, damit umständliche Zeitzonenumrechnungen praktisch wegfallen! Die ORION-Sternkarte wird auf wetterfestes, nicht zerreissbares Never Tear (weisses Polyester) gedruckt und erscheint zusammen mit einem farbigen 8-seitigen Begleitheft, indem die Handhabung (Grundeinstellungen) der Karte mit Übungsbeispielen erläutert werden. Die Sternkarte ist in allen vier Landessprachen (deutsch, französisch, italienisch und romanisch) erhältlich. Preis: CHF 12.-. Die Sternkarte ist in der Sternwarte erhältlich. Bestellt werden kann sie auch direkt im SAG-Online-Shop: http://sag-sas.ch/index.php/de/sag-shop

 

 

Für unsere jungen Besucher

Auch für die jungen Besucher gibt es auf der ESA-Kinderseite eine Menge zu entdecken!